...zur Webcam

Die Geschäftsführer der Landesgartenschau GmbH haben uns ein erstes Mal über das westliche Landesgartenschau-Gelände geführt, das derzeit gestaltet wird. Anschaulich wurde uns erklärt, wie und wann die Erdarbeiten durchgeführt werden dürfen.

Nur ab einer festgelegten (und jederzeit gemessenen) Trockenheit dürfen die Erdschichten bewegt werden. Und nur solche Erden dürfen eingearbeitet werden, die auf Unbedenklichkeit gestestet wurden.

Der Rundgang führte über Baustrassen an den Rand des Sees, den wir (noch) trockenen Fusses in südlicher Richtung überqueren konnten; dort wurden schon erste Bäume gepflanzt und die Boden flächen modelliert.

  • 11
  • 22
  • 33
  • 44
  • 55
  • 66

Simple Image Gallery Extended