...zur Webcam

Beim Abbau der Nistkästen, die im Kleingartenpark in direkter Nachbarschaft zum Marionettentheater aufgehängt waren, hat sich herausgestellt, dass zwei Nistkästen vermutlich gestohlen wurden.

Wer etwas darüber weiss, darf sich gerne vertraulich an den Verein wenden. Die Schülerinnen, die die Kästen gestaltet haben, sind traurig über den Verlust.IMG 8352k

IMG 8410k

CafeUndBrut...und noch mehr Nistkästen - aber außerhalb der Landesgartenschau!

In Kooperation mit der Gewerblichen Schule Lahr entstand ein weiterer Satz künstlerisch gestalteter Nistkästen, die jetzt im Café "Süßes Löchle" in Lahr, Friedrichstraße 14, neben dem Kino, zu sehen sind.

Die Aufgabe lautete: Stillleben mit Bezug zu Café und Kaffee. Statt auf Papier durften die Kreationen dreidimensional mit Acryl auf Holz umgesetzt werden. Ein ganz herzlicher Dank geht an Adelheid Wagner, der Betreiberin des Cafés,die es den SchülerInnen ermöglicht hat, das "Süße Löchle" zu studieren und die Werke dort zu präsentieren - einige können sogar erworben werden.

Wer weiterliest, kann ein paar Bilder von der Vernissage sehen (freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Jo Schwaemmle).

wir treffen uns am Sonntag 10.06.2018, 11:00 h bis 15:00 h zum Basteln. Alle Kinder dürfen kostenlos einen Nistkasten zusammenschrauben und bemalen. Das Kunstwerk darf nach hause mitgenommen werden und in den heimischen Garten oder Balkon gehängt werden, um den einheimischen Vögeln eine Nisthilfe anbieten zu können.

IMG 7218 Nistkästen

 

Diese Frage wird uns immer wieder gestellt: Mögen die Vögel überhaupt bunte Nistkästen?

Eindeutig: Ja, kein Grund, nicht zu brüten!

IMG 8614k

 Brut1Brut2Auf allen vier Nistkasten-Installationen, die der Freundeskreis auf der Landesgartenschau betreut, haben verschiedene Vogelfamilien ein Zuhause gefunden. Wir sind stolz auf unseren Nachwuchs!

Links ein Bild von der Hängung, rechts ein Bild von einer Familie, die diese Woche ihre Aufzucht beendet hat.

IMG 8282Wenn Sie aufmerksam hinschauen, können Sie auf dem Landesgartenschaugelände viele verschiedene Wohnangebote für Vögel entdecken. Besonders im Seepark finden die Vögel einige Möglichkeiten, unterzuschlüpfen. Am Ende des Sees ragt majestätisch der Turm mit Schwalbennestern auf, und an den Randgebieten hängen verteilt Kästen aus Waschbeton. Auch in den Kleingärten sind vereinzelt Nistkästen zu sehen.

Der Freundeskreis hatte sich eine besondere Aufgabe vorgenommen: Lahrer BürgerInnen sollten die Möglichkeit bekommen, sich mit individuell gestalteten Nistkästen aktiv zu beteiligen  für die BesucherInnen sind sie ein besonderer Hingucker.

 

IMG 6246Über sechzig Kastenrohlinge sind dazu in der freundeskreiseigenen Werkstatt fabriziert worden und wurden den TeilnehmerInnen zur weiteren kreativen Bearbeitung zur Verfügung gestellt. Ganz nach dem Motto des Freundeskreises „Macht Freude, macht mit!“ waren die Beteiligten mit Feuereifer und viel Herzblut stundenlang bei der Sache. Es sind wunderschöne Objekte entstanden, die zum Genießen und Staunen einladen.