...zur Webcam

Autoren-Login

Kurz vorgestellt: Der Bürgerwald

Die Idee: Lahrer BürgerInnen, Unternehmen, Vereine und Institutionen erwerben „ihren“ Baum in Form einer Beteiligung. Die Bäume werden in einem vorgegebenen Bereich räumlich beieinander gepflanzt, und die Spender namentlich aufgeführt. Der Freundeskreis beteiligt sich an der Standortsuche und –Gestaltung und vermittelt die Patenschaften. Wenn Sie Interesse an einer Beteiligung haben, melden Sie sich bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

(Hier können Sie ---> als .pdf Datei ein Bestellformular herunterladen)

Das seit einem Jahr laufende Spendenprojekt des Freundeskreises Landesgartenschau steht kurz vor seiner Vollendung. "Schenke einen Baum " so war die Devise, die viele Geber veranlassten eine Patenschaft für einen Baum zu übernehem und ihn einem Anlass zu widmen. So ist das vorgesehen Areal nun vollständig vergeben und wir können noch in diesem Jahr die Bäume pflanzen. Walnüsse, Vogelkirschen, Kastanien, Magnolien und viele andere werden am 25.11.2016 bei einem kleinen Fest mit Musik und Umtrunk gepflanzt. Der Bürgerwald erhält nocch Sitzgelegenheiten, so dass die Baumpaten und alle anderen Besucher sich unter die Bäume setzen und deren Schatten geniessen können. Vier Junge Musiker der Freiburger Jazz- und Rockschule werden uns mit flottem Jazz verwöhnen. 

Vogelkirsche - Foto: Helge May

 

 „Schenke einen Baum“ - eine Baumpatenschaft (--> .pdf) für das Landesgartenschaugelände.

Verschiedene Baumarten werden dazu an unserer Bank vorgestellt und angeboten. Sie werden im Bürgerwald auf dem Gartenschaugelände gepflanzt. Dieser entsteht im Mauerfeld in der Nähe des römischen Streifenhauses. Es wird die Möglichkeit geben, sich selbst oder einem lieben anderen Menschen einen Baum zu schenken, zu widmen. Es gibt viele Anlässe eine Baum zu schenken, zur Geburt, zur Hochzeit, eine Abschlussklasse sich selbst, Firmenjubiläen, Hausgemeinschaften und dies ist nur eine Auswahl an Gelegenheiten. Diese Bäume können dann über Jahre hinweg im Bürgerwald im Mauerfeld  aufgesucht werden und sind ein Leben lang Begleiter. Eine Kennzeichnung der Bäume garantiert das wiederfinden. Unter diesen Bäumen lässt es sich spielen und den Tag genießen. Im Frühling erlebt man die ersten Sonnenstrahlen und im Sommer die schattenspendenden Baumkronen. Dort lässt sich dann auch in aller Ruhe ein Buch lesen, denn unsere Sitzbank wird ab 2018 auch ihren Platz dort finden.

Erste Pflanzaktion ist im Herbst 2016. Es ist notwendig bereits größere Bäume für die Landesgartenschau zu pflanzen, dies erklärt auch den Patenschaftspreis von 500,00 € pro Baum. Mit der einmaligen Spende unterstützen Sie die Anschaffung, Pflanzung und Pflege des Baumes durch die Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH und später durch die Stadt Lahr.

Wer eine Baumpatenschaft übernehmen will, kann persönlich bei  Vereinsvertretern tun oder in den nächsten Monaten über die Internetseite des Vereins Freunde Landesgartenschau Lahr 2018 e.V. Dort sind die angebotenen Bäume genau beschrieben und der Pate kann sich seinen Baum aussuchen und buchen. Nach Eingang der Spende erhält der Pate auf Wunsch eine steuerwirksame Spendenbescheinigung und eine Patenschaftsurkunde mit der genauen Beschreibung des Baumes.Die nächste Bankaktion heißt „Schenke einen Baum“ und ist eine Baumpatenschaft für das Landesgartenschaugelände.

Nachfolgend stellen wir Ihnen die Kandidaten für den Bürgerwald kurz vor.

  • RobiniaCasquaRougeRobiniaCasquaRouge

Simple Image Gallery Extended

  
 

Rotblühende Robinie

(robinia casqua rouge)

    Wuchs: Kleinbaum, selten Großstrauch, 5-7 m hoch, 5-6 m breit; rundkronig mit überhängenden Zweigspitzen, mäßig- bis schnellwüchsig  
    Blüte: reichblühend, purpurrot, 15 cm langen Trauben, Juni; schwach duftend  
    Blatt: gefiedert, Austrieb bräunlich, später mattgrün; Herbstfärbung grünlichgelb  
           
  • MagnoliaLoebneriLeonardMesselMagnoliaLoebneriLeonardMessel

Simple Image Gallery Extended

  
 

Rosa Sternmagnolie

(magnolia loebneri leonard messel)

    Wuchs: Großstrauch oder Kleinbaum, 3-6 m hoch; 3 bis 8 m breit; breitkronig, schwachwüchsig; Jahrestrieb 20-25 cm  
    Blüte: überreichblühend, von außen hell-lilarosa, innen cremewei-ße, fast sternförmige Blüten; vor dem Laubaustrieb Mitte Ap-ril; angenehm duftend  
    Früchte: gurkenähnlich, mit roten Samen  
    Blatt: eiförmig, grün; Herbstfärbung gelblich-braun  
           
  • PrunusSerrulataKanzanPrunusSerrulataKanzan

Simple Image Gallery Extended

  
 

Japanische Nelkenkirsche

(prunus serrulata kanzan)

    Wuchs: trichterförmig; 7-12 m hoch, 5-8 m breit  
    Blüte: intensivrosa gefüllt  
    Austrieb: bronzerot  
           
  • MagnoliaSoulangianaMagnoliaSoulangiana

Simple Image Gallery Extended

  
 

Tulpenmagnolie

(magnolia soulangiana)

    Wuchs: Großstrauch oder kurzstämmiger Kleinbaum; 3-5 m hoch und breit; anfänglich trichterförmig aufrecht, später ausladend breitwüchsig, gerundet; langsamwüchsig  
    Blüte: vor dem Laubaustrieb in dichter Fülle, tulpenähnlich, Blü-tenglocken, rosa bis rosaweiß, hierzulande Ende April bis An-fang Mai  
    Blatt: frischgrün, 10-15 cm groß, dicklich; fahlgelbe Herbstfärbung  
           
  • CatalpaBignonioidesAureaCatalpaBignonioidesAurea

Simple Image Gallery Extended

  
 

Trompetenbaum

(catalpa bignonioides aurea)

    Wuchs: Kleinbaum, 6-8 m hoch; 5-8 m breit; rundkronig; im Alter brei-ter als hoch; sehr langsamwüchsig  
    Blüte: weiß mit hellgelbem Schlund; Juni bis Juli  
    Blatt: herzförmig, sehr spät austreibend, im Austrieb goldgelb, spä-ter zitrongelb, Ende des Sommers hellgrün; Herbstfärbung hellgelb ab September  
           
  • MalusMakowieckiMalusMakowiecki

Simple Image Gallery Extended

  
 

Zierapfel

(malus makowiecki)

    Wuchs: mehrstämmig bis zu 5 m Höhe, 4 m Durchmesser  
    Blüte: rot bis rosa  
    Blatt: grün  
           
  • MalusProfusionMalusProfusion

Simple Image Gallery Extended

  
 

Zierapfel

(malus profusion)

    Wuchs: sommergrüner Strauch oder kleiner Baum mit lockerer Krone. Höhe von 4 bis 6 m erreichend  
    Blüte: blaurote bis rosenrote Blüten von Anfang Mai bis Anfang Juni  
    Früchte: kugelige bis spitzkugelige Früchte, mittel- bis dunkelrot  
    Blatt: sommergrüne Blätter, 6 bis 10 cm lang. Im Herbst verfärben sich die Blätter braunrot  
     
  • PaulowinaTomentosaPaulowinaTomentosa

Simple Image Gallery Extended

  
 

Blauglockenbaum

(paulowina tomentosa)

    Wuchs: mittelgroßer Baum, 8-15 m hoch und breit; schnellwüchsig; breit rundkronig, im Alter schirmförmig, meist schief- und kurzstämmig, anfänglich extrem schnellwüchsig, 100-200 cm lange Jahrestriebe, später nur noch bis 50 cm  
    Blüte: 20-40 cm großen lilablauen oder -violetten Rispen; Blüten-knospen überwintern nackt, nur durch rostroten Filz ge-schützt, Einzelblüte trompetenförmig, Schlund gelb; vor dem Laubaustrieb im April; zarter Duft  
    Früchte: 20-40 cm großen lilablauen oder -violetten Rispen; Blüten-knospen überwintern nackt, nur durch rostroten Filz ge-schützt, Einzelblüte trompetenförmig, Schlund gelb; vor dem Laubaustrieb im April; zarter Duft  
    Blatt: herzförmig, z.T. über 50 cm groß, etwas klebrig, grün; samtig-behaart, keine Herbstfärbung oder unscheinbar gelb; an Schösslingen Blätter elefantenohrähnlich, sehr auffallend  
           
  • AesculusCarneaBriotiiAesculusCarneaBriotii

Simple Image Gallery Extended

  
 

Rotblühende Kastanie

(aesculus carnea briotii)

    Wuchs: mittelgroßer Baum, 8-12 (15) m hoch, 6-10 m breit; kompakte, dicht belaubte Rundkrone; Haupttriebe straff aufstrebend, untere Äste waagerecht, kaum überhängend; langsamwüch-sig, Jahrestrieb 10-30 cm  
    Blüte: leuchtendrote Rispen, Mitte bis Ende Mai  
    Früchte: selten vorkommend  
    Blatt: dunkelgrün, glänzend, handförmig gefiedert; im Oktober gelb oder grün  
           
  • PrunusAccoladePrunusAccolade

Simple Image Gallery Extended

  
 

Zierkirsche

(prunus accolade)

    Wuchs: baumartiger Großstrauch, 5-8 m hoch, 3-5 m breit; lockere, trichterförmige Krone, Zweige ausgebreitet und nickend; mit-tel- bis starkwachsend, Jahrestrieb 30-40 cm  
    Blüte: hängende Büschel, reinrosa, halbgefüllt, April; reichblühend  
    Blatt: zugespitzt-elliptisch; frischgrün, ab Oktober gelborange