Falter2Kurz vorgestellt: Die Streuobstwiese
Die Idee: Westlich der B3, am südlichen Rand des "Seeparks", enststand fast als Erstes eine neue Streuobstwiese. Die Pflege und Nutzung dieses Areals hat der Freundeskreis gerne übernommen. Schon bei der ersten Besprechung quoll das Füllhorn an Ideen über. Was ließe sich dort nicht alles umsetzen? ...bis hin zur Obstverwertung - in allen Richtungen. Wer sich angesprochen fühlt, dort mitzumachen, melde sich bitte bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die s schreibt sie Badische Zeitung über ein Führung über die Streuobstwiese

 

<a href="http://www.badische-zeitung.de/die-wundersame-welt-der-wiese" target="_top"><strong>Die wundersame Welt der Wiese</strong> (veröffentlicht am Mo, 28. Mai 2018 auf badische-zeitung.de)</a>

Diese Frage stellt sich manch ein Gartenbesitzer. Am Freitag , 23.02.2018 schneiden wir der Freundeskreis Landesgartenschau Lahr unter fachkundiger Anleitung von Herrn Hans-Jörg Haas, Landratsamt Ortenaukreis die 120 Obstbäume auf der Streuobstwiese des Landesgartenschaugeländes. Helfer sind willkommen. Wir treffen uns 14:00 h an der Wiese im Seepark. Die Anfahrt ist über die Allmenstrasse in Mietersheim. Interessierte bringen bitte Astscheren , Astsägen und ev. Baumleitern mit.

Kontakt über Ulrike Holland 07821-955977 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Nachdem kompletten Ernteausfall dieses Jahr haben wir uns lange nicht gesehen. Aber so wie das Jahr voranschreitet, so gibt es dann doch immer wieder etwas zu tun. Was dies ist und im Hinblick auf das Landesgartenschaujahr  2018 wollen wir uns gerne ganz unkompliziert zu einem Bier treffen am

14.11.2017, 18:00 h in der Genuss Arena im Hotel Westend, Schwarzwaldstrasse 97, 77933 Lahr, dort habe ich für uns einen Tisch reservieren lassen.

Es kommt Herr Hans-Jörg Haas, um mit uns die Planungen für das kommende Jahr zu besprechen.

Ideen werden gerne entgegengenommen

Es sind sicher zwei Dinge zu unterscheiden

  1. Die notwendigen Arbeiten auf der Streuobstwiese
  2. Möglichkeiten auf der Wiese etwas den Gästen zu zeigen

Ideen sind bereits da.

Wir beginnen auf jeden Fall mit einem

- Schnittkurs im Februar 2018, wollen dieses Mal aber  genügend Blüten stehen lassen um eine Ernte zu ermöglichen

- Fertigbauen der begonnenen Weidenhütte

- ev. Reduzierung des Trockenholzes durch Schreddern

Zu überlegen sind

-Blütenführungen im April 2018

-Kräuterführungen mehrfach übers Jahr hinweg

- Insektenführungen mehrfach im Laufe des Jahres

-Andere Kleintiere

-Erlebnistag Streuobstwiese als Ferienprogramm für 8-12 jährige Kinder

-Ernteaktionen mehrere übers Jahr verteilt, beginnend etwa im Juli mit den ersten frühen Zwetschgen und Äpfeln bis in den Oktober hinein

- Obstverarbeitung, wir können uns in der Schauküche im Kleingartenpark anmelden.

In diesem Zusammenhang kann man am Grünen Klassenzimmer der Landesgartenschau teilnehmen

Diese und weitere Ideen wollen wir besprechen.

Ich freue mich über jeden der kommt.

Termin: 30.08.2017, 10:00 – 16:00 Uhr

Veranstalter/-innen: Freunde Landesgartenschau Lahr 2018 e.V.

Kurzbeschreibung: Abenteuer auf der Streuobstwiese? Ihr werdet Euch wundern was es da, wo keiner hinguckt, alles so zu entdecken gibt! Wollt Ihr wissen was so alles unter euren Füßen passiert, wenn Ihr euch einen Apfel vom Baum stibitzt? Seid dabei, wenn wir gemeinsam mit Lupe und Cacher über die Wiese kriechen um kleine Monster und seltsame Wesen zu fangen. Nach erfolgreicher Jagd werden wir uns mit Wurst und Stockbrot stärken,  dabei unsere Beute näher kennenlernen, und über ihr Nutzen philosophieren

Teilnehmer/-innen: 15 Teilnehmer/-innen von 8 bis 12 Jahren

Treffpunkt: Streuobstwiese auf dem Gelände der Landesgartenschau (Nähe Sportplatz Mietersheim)

Kosten: 5,00 Euro

Anmeldung bei: Freunde Landesgartenschau Lahr 2018 e.V. Ulrike Holland

Stettiner Straße 7 - 77933 Lahr

Tel.:  07821-955977 Privat, 07821-955979 Geschäft

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - www.freunde-lgs-lahr.de

 

Am 31.07.2017 werden wir ab 17:00 h bis ca. 20:00 h mit der erfahrenen Unterstützung von Herrn Hans-Jörg Haas vom Landratsamt Ortenaukreis die alten Hochstamm-Bäume fachgerecht rückschneiden, dabei sind Birnen, Äpfel, und Zwetschgenbäume, die verschiedene Bedürfnisse haben. Interessierte sind willkommen zum Lernen und auch zum Mitmachen. Mitzubringen ist wie bereits jedesmal Sägen, Astscheren, Leitern und praktische, dem Wetter angepasste Kleidung. Ort: Streuobstwiese im Stegmattenpark auf dem Landesgartenschau-Gelände in Lahr. Zufahrt ist über Mietersheim, Allmendstrasse möglich.