...zur Webcam

Autoren-Login

Badische Zeitung vom 24.12.2010

Vereinsgründung am Dienstag.

 LAHR (bko). Als Teil der bürgerschaftlichen Begleitung der Landesgartenschau 2018 soll am Dienstag, 28. Dezember, um 19 Uhr im "Zarko" in der Schillerstraße ein Freundeskreis gegründet werden. Es handelt sich um eine öffentliche Gründungsversammlung, zu der der in Dinglingen lebende Vorsitzende der Bürgergemeinschaft Dinglingen, Haiko Holland, einlädt. Zusammen mit ihm wird ein komplettes Vorstandsteam für den Verein zur Wahl antreten. Vorausgehen wird die förmliche Vereinsgründung mit Besprechung der Satzung und den entsprechenden Beschlüssen. Der Verein will eng mit der Verwaltung zusammenarbeiten und Bindeglied zwischen ihr und den Bürgern sein. Oberstes Ziel soll sein, die Chancen der Landesgartenschau für die Stadt zu nutzen und das Gartenschaugelände, umrahmt von Mietersheim, Langenwinkel und Dinglingen langfristig nutzbringend zu gestalten. Dabei will der Verein der Verwaltung Hilfe und Rückenwind sein, aber auch gestalterisch tätig werden. Ziel sei es, Anregungen für die Gartenschau zu erarbeiten und Bürgern die Projekte zur Diskussion vorzustellen. Der Verein möchte auch Spendengelder sammeln für nur schwer finanzierbare Projekte. Man setzt darauf, das sich auch viele junge Bürger zur Mitarbeit bereitfinden.